Cover von Niemand hat Angst vor Leuten, die lächeln wird in neuem Tab geöffnet

Niemand hat Angst vor Leuten, die lächeln

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Olvadé, Véronique
Jahr: 2021
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturStandort 2StatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Signatur: R 11 Olv Standort 2: Status: In Einarbeitung Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 

Inhalt

An einem Junitag packt Gloria eilig die Koffer, dazu ein paar Plüschtiere und die Beretta ihrer großen Liebe, holt ihre Töchter, die fünfzehnjährige Stella und die sechsjährige Loulou, von der Schule ab und verlässt das sonnige Städtchen an der Côte d'Azur. Der überstürzte Aufbruch - getarnt als Reise zum Ferienhaus der Familie im Elsass, ein einsames Idyll inmitten von Wäldern und Seen - ist nichts anderes als eine lang vorbereitete Flucht. Gloria ist überzeugt: Um sich und ihre Töchter zu schützen, muss sie jede Verbindung zu ihrer Vergangenheit kappen. Wie weit wird sie gehen, um ihre Töchter vor der Bedrohung zu retten?
Véronique Ovaldé verbindet eine thrillerhafte Handlung und knisternde Atmosphäre zu einem spannungsgeladenen Frauenporträt, das mit zahlreichen Volten und Wendungen überrascht. Die französische Erfolgsautorin erweist sich einmal mehr als brillante Stilistin und virtuose Fallenstellerin. [Text: buch7.de]

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Olvadé, Véronique
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt am Main, Frankfurter Verl.-Anst.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-627-00283-1
Beschreibung: Dt. Erstausg., 221 S.
Schlagwörter: Flucht, Frauen, Mutter-Tochter-Beziehung, Spannung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Malafosse, Sina de [Übers.]
Originaltitel: Personne n´a peur des dens qui sourient <dt.>
Fußnote: Aus d. Franz. übers.
Mediengruppe: Buch